Internationaler Champion Isira-Emmi del lya Russia von Hans geb. 20.07.08
Letzte Woche hatten wir ein tolles Photoshooting mit Heidi Bollich www.heidi-bollich.com
Isira hat alle Blutuntersuchungen (Blutgruppe A) negativ und die Impfungen werden immer aktuell aufgefrischt.
Ausstellungen:
12.10.2008 in Waiblingen Vorzüglich 1
12.10.2008 in Waiblingen Best in Show (Babyklasse)
FiFe Ausstellungen:
11.07.2009 in Offenburg CAC
10.10.2009 in Tübingen CAC
31.10.09 in Stuttgart CAC
11.11.09 Champion Titelbestätigung v. 1. DEKZV
23.10.10 in Stuttgart CACIB
12.02.11 in Bad Rappenau CACIB
17.09.11 in Basel-Oberdorf Schweiz CACIB
Internationaler Champion Isira-Emmi
Geschichte der Don Sphynx
Nackte Katzen lassen sich bis in die Antike zurückverfolgen. Sie wurden schon in alten Schriften und auf Gemälden erwähnt. Von den alten Azteken wurden sie vergöttert und man glaubte an die übernatürlichen Kräfte dieser außergewöhnlichen Katzen. In Ägypten lebten sie in den Palästen der Pharaonen.
Die erste Don Sphynx wurde 1987 von Elena Kovalenva in Rostov-on-Don gefunden. Kinder spielten mit einer Tüte in der ein Kätzchen jämmerlich schrie. Beim heranwachsen verlor das Kätzchen nach und nach sein ganzes Fell. Sie wurde Varvara genannt. Irene Nemykina (MIF cattery) erhielt eine Tochter von Varvara die sie Chita nannte.
Frau Nemykina ist es zu verdanken, dass die Rasse der heutigen Don Sphynx weiterentwickelt wurde. Zu Anfang kreuzte man noch Europäisch Kurzhaar und Sibirier mit ein um den Genpool zu erweitern. Dies ist jedoch seit dem Jahre 2000 nicht mehr erforderlich. Die Don Sphynx verfügt über ein dominantes Gen das Ihre Haarlosigkeit immer vererbt.
Die Rasse ist durch Mutation entstanden, nicht durch die Zucht.
Seit 1997 ist der Standard der Rasse vom WCF und TICA anerkannt. Bei der FIFe ist sie provisorisch anerkannt.
Ab 01.01.2011 ist die Rasse der Don Sphynx auch in der FIFe voll anerkannt.
Haltungsbedingungen
Die Don Sphynx ist eine Katzenrasse für tierliebe Menschen die jeder Zeit zu einem Schabernack bereit sind. Wenn man sich für ein Tier entscheidet tut man das für eine lange Zeit. Man schafft es nicht an, dass man es hat, sondern das Tier lebt mit einem, wie ein Kind. Jedes Tier hat seinen Platz/ Rang im sogenannten Rudel, es muss geachtet und nach seinen Bedürfnissen versorgt werden, aber es sollte nicht vermenschlicht werden.
Charakter
Sie spielen ausgelassen mit allem was sie finden, sie balancieren auf den Schränken und springen aus dem Stand auf die Schulter Ihrer Menschen. Sie apportieren Bälle und Kettchen wie ein Hund und lassen sich auf der Schulter durchs ganze Haus tragen wie ein Affe. Genauso gerne kuscheln sie auf der Schoß und schlafen nachts im Bett, sie schnurren behaglich bis sie eingeschlafen sind. Mit anderen Haustieren haben sie kein Problem nur bei Kleintieren wie Echsen oder Hamster sollte man vorsichtig sein, da erwacht der Jäger. Ansonsten ist die Don Sphynx ohne jegliche Aggressivität.
Pflege
Die Augen der Don Sphynx haben keine Wimpern, deswegen können leicht Staubteilchen hineingelangen. Von Natur aus hat sie mehr Tränenflüssigkeit als andere Katzen. Dieses Sekret entfernt man einfach mit einem Watte Pad.
In den Ohren sammelt sich eine teerartige Substanz, die von Zeit zu Zeit mit einem Ohrenstäbchen gesäubert wird.
Die Don Sphynx haben von Geburt an lange Säbelkrallen, die ca. alle 14 Tage mit einer speziellen Krallenschere gekürzt werden sollten. Da die natürliche Abnutzung im Haus nicht gegeben ist. Es ist am besten, wenn man dies zu zweit macht. Einer hält die Katze und das Pfötchen fest, der andere kürzt die Kralle.
Die Haut der Don Sphynx ist so weich wie ein Kinderpopo und angenehm warm.
Wenn die Don Sphynx schwitzt, dann scheidet die Haut ein hormonhaltiges Schweißsekret aus, deshalb sollte man sie alle 2 Wochen in warmen Wasser mit Hunde- oder Katzenshampoo baden. Meistens mögen sie das auch sehr gerne.
Meines Erachtens hat die Don Sphynx wie jede andere Katze eine Körpertemperatur von 38 - 39 Grad und nicht wie im allgemeinen bekannt 40 - 42 Grad. Damit sie die Körpertemperatur halten kann benötigt sie mehr energiereiche Nahrung als Katzen mit Fell

Hier finden Sie uns

 

Susanne und Andree Turnau

72184 Eutingen im Gäu

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0172/6242417 

 

 

 AndreeTurnau@aol.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktualisiert am 18.06.17